Skip links

Nutzerzentriertes Design basierend auf tiefem technischen Verständnis

Design & User Experience

Unser nutzerzentrierter Designansatz ermöglicht es uns, eine wertige User Experience zu schaffen. Im Bereich digitaler, insbesondere mobiler Technologien ist dabei tiefergehendes, aktuelles technisches Know-how nicht nur hilfreich, sondern ein Muss. Denn damit stellen wir sicher, dass unser Design nicht nur den plattformspezifischen Design-Prinzipien entspricht sondern auch technisch umsetzbar ist. Umgekehrt können neueste Technologien auch in der Konzeption mit evaluiert und gegebenenfalls berücksichtigt werden.

Die Basis schaffen

Design Strategie

Design Sprints
Konzeptentwicklung
KPI Zielorientierung
Konkurrenzanalyse
Design Systeme
Service Design
Roadmaps

Den Nutzer im Fokus

User Experience

Quantitative und qualitative Forschung
Journey Mapping
User Flows
User Stories
Systemische Flowcharts
Informationsarchitektur
Mensch-Maschine Interaktion

Konkret machen

Interaction Design

Wireframing
User Interface Design
Prototyping
Content Design
Motion Design
User Acceptance Testing
A/B Testing

Nodes Appentwicklung

Agiler und nutzerzentrierter Design-Ansatz in Verbindung mit technischen Know-how

Design und UX-Philosophie sind bei uns nutzerorientiert und bezieht andere Disziplinen mit in den Schaffungsprozess mit ein. Wir glauben, dass begeisterndes Design nicht nur Ihre Marke online authentisch herüberkommen lässt, sondern auch intuitive Benutzererlebnisse mit Spaßfaktor schafft. Dadurch werden sie unsere Lösungen auch nicht nur vom Nutzer einmal ausprobiert, sondern wiederholt genutzt.

Ähnliche wie bei der Entwicklung basiert auch der Design-Prozess auf einer agilen Methodik, die Ihnen volle Transparenz und schnellen Fortschritt bietet. Wesentlich für Qualität und Transparenz ist dabei unsere Philosophie, ausschließlich mit erfahrenen in-house Designern zu arbeiten; also auf Freelancer oder Outsouring-Partnerschaften komplett zu verzichten.

Sprechen Sie mit unseren Experten.

„Wir glauben, dass Research, die Analyse und Interpretation von Daten und das Erfassen der User Journey(s) eine geeignete Basis für ein erfolgreiches Design schaffen. Entscheidender Erfolgsfaktor ist es auch, mit dem Kunden und Nutzer möglichst früh in den Dialog zu treten.“

Joel Freeborn

Lernen Sie mehr über unser Verständnis von Design-Thinking.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Welt unseres Design-Teams. Lesen Sie einen Blogbeitrag oder testen Sie ein kostenloses Designtool.

Design Nodes

5 App Design Tools – der Nodes Design Stack 2018

Design ist nicht nur Geschmackssache. Sicher, verschiedene Farben und Formen, Formen und Strukturen sprechen uns auf unterschiedliche Weise an. Aber Design ist viel mehr als nur Ästhetik. (Englisch)

zum Blog
app icon template tool - Design und User experience

Sketch tool: Entwerfen, testen & exportien Sie Ihr Icon

Das Entwerfen von App-Icons kann sehr zeitaufwändig sein. Vor allem, wenn man das Design an die vielen iOS- und Android-Symbolgrößen anpassen muss, die an verschiedenen Orten, z.B. in den verschiedenen App-Stores, verwendet werden. Unser Designer Søren hat eine intelligente Vorlage entwickelt, die den Prozess beschleunigt und für Sie kostenlos ist. (Englisch)

zum Tool
online shopping smartphone app 1 - Design und User experience

Wie Barrierefreiheit in der App-Entwicklung berücksichtigt werden sollte.

15 Prozent der Menschen, die digitale Plattformen nutzen, haben eine Form der Behinderung, die ihr digitales Verhalten hemmt und dadurch andere Nutzungsmuster schafft. Der Begriff Barrierefreiheit mag bei der Entwicklung von Apps nicht auf der Tagesordnung stehen, sollte es aber sein. (Englisch)

zum Blog
Jetzt anrufen