Skip links

Rimmel & Holition

3D-Simulation von Make-Up mit Hilfe Gesichtserkennung

Die Herausforderung: Das Kosmetikunternehmen Rimmel wünschte sich eine 3D-Makeup-Simulation, genannt „Get the look“. Die App lädt User dazu ein, ein Foto eines perfekten Looks zu machen und es dann auf das eigene Gesicht zu übertragen. Das Bild kann dabei aus einer beliebigen Quellen aufgenommen werden – von einer Freundin, aus einem Magazin oder z.B. von einem Plakat. Um diesen Look auf das eigene Gesicht übertragen zu können, nutzt die App eine komplexe Gesichtserkennungssoftware.

Die Lösung: Basierend auf der von Holition entwickelten Augmented Reality-Technologie entwickelte Nodes in die neue App für iOS und Android. Auch das Design stammt von Nodes.

Das Ergebnis: Rimmel konnte innerhalb der vorgegeben Deadline launchen. Die App machte die Produktlinie zum Verkaufsschlager und zu einem der bestverkauften Produkte des Unternehmens.

PROGRAMMIERSPRACHEN

Swift
Java

TECHNOLOGIEN

Alamofire, SnapKit, HockeySDK, MGSwipeTableCell, Lottie, FacebookSDK, Butterknife, Retrofit, Glide, Timber

INTEGRATIONEN

Holition Mobile SDK
Holition Webservice API
Google Analytics

Group 10 - Rimmel & Holition
Group 11 - Rimmel & Holition
Group 13 - Rimmel & Holition
Group 12 - Rimmel & Holition
Group 14 - Rimmel & Holition
Jetzt anrufen