Skip links

Wir betreuen unsere Kunden von der Strategie über die Konzeption und die Erprobung bis hin zum Launch, Wartung und Weiterentwicklung der App. Unser Fokus liegt auf Transparenz und schnellem Fortschritt. Dafür nutzen wir einen eigenen, erprobten, agilen Entwicklungsprozess. Eine gründliche Qualitätssicherung und ein außergewöhnlicher Servicelevel sind wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie. Deshalb entsteht bei uns alles inhouse – durch unsere eigenen Spezialisten und Experten in den jeweiligen Fachgebieten.

Digitale/Mobile Strategie

Geschäftsanalysen
Ideenentwicklung
Projektpläne
Governance bei App-Projekten
Richtlinien

Design & UX

Konzeptentwicklung
Usability Tests
Nutzervalidierung
Interaktionsdesign
Interfacedesign

Entwicklung & Qualitätssicherung

Native App-Entwickung
Cross-Plattform- & Hybrid-Entwicklung
Backend & CMS
API & Middleware
Zertifizierte Qualitätssicherung

Wartung & Monitoring

Proaktives Monitoring
Skalierbare Infrastrukturen
24/7 Hotline
Teststrategien
Garantierte Reaktionszeiten

3 Wege zum Start

Wir wissen, dass nicht jeder Ansatz zu jedem Unternehmen passt. Deshalb passen wir unseren Prozess Ihren Bedürfnissen an. Basierend auf der Erfahrung aus hunderten erfolgreicher Projekte haben wir jedoch drei besonders vielversprechende Ansatzpunkte für den Kick-off für unsere Kunden identifiziert.

5 Tage für Konzepttest und Prototypen

KICKSTARTEN SIE IHR APP-PROJEKT MIT EINEM KONZEPT, EINEM USER-TEST UND EINEM PROTOTYPEN IN NUR 5 TAGEN

Zur Validierung eines Konzepts vor der Entwicklung empfiehlt Nodes einen „5 Day Innovation Sprint“. Der Innovations-Sprint ermöglicht es uns, Ihrer Idee in einer Woche Gestalt zu geben und diese zu testen. Im Anschluss an diese Woche haben Sie ein besseres Verständnis davon, wie Sie Ihre Idee umsetzen können, und Sie werden wissen, ob die Idee den erhofften Wert für Ihre Benutzer und Ihr Unternehmen schafft. Diese Erkenntnis wird es Ihnen ermöglichen, eine Entscheidung über den nächsten Handlungsschritt zu treffen. Zu diesem Zeitpunkt können Analysen und der Prototyp innerhalb Ihrer Organisation freigegeben werden, damit andere Stakeholder mühelos einen Überblick über den bisherigen Prozess und das Endergebnis erhalten. 

Vor dem ersten Tag definieren der Kunde und Nodes Ziele, Strategien, Wettbewerbsanalysen, Kundenwünsche usw.

Methode:

  • Geschäftsziele und Erfolgskriterien definieren
  • Herausforderungen, Ideen, Lösungen und Gedanken aufzeigen
  • Experten befragen
  • Rekrutierung von 3-5 Anwendern, um Prototypen zu testen

Ergebnis:

  • Ein priorisierter Überblick über Herausforderungen und Lösungsansätze, der von Experten und Stakeholdern gechallenged wurde

Am zweiten Tag werden aus den Ideen von Tag 1 erste Entwürfe. Dies geschieht separat.

Methode:

  • Entwurf von Lösungen mit Hilfe einer modernen Prototypen-Methodik
  • Entwurf des Userflow und eines Storyboards für ausgewählte Konzepte

Ergebnis:

  • Detaillierter Entwurf
  • Storyboard
  • Mind Map
  • Userflow

Am dritten Tag entscheidet sich, welche Ideen und welche Elemente aus anderen Konzepten im Prototyp getestet werden sollen. Dafür wägen wir ab, wählen aus und bewerten mögliche Konflikte.

Methode:

  • Auswahl mit Hilfe von Umfragesoftware wie „supervote“ und „strawpoll“ um sicherzustellen, dass alle Beteiligten eine Stimme haben
  • Kreation eines Storyboards für ausgewählte Lösungen zur Information aller Beteiligten

Ergebnis:

  • Ein priorisiertes und überprüftes Konzept

Am vierten Tag wird durch einen Nodes Designer und einen UX-Berater ein Prototyp erstellt. Der Umfang richtet sich nach der getroffnen Vereinbarung. Der Prototyp ist „klickbar“ und dazu geeignet, ihn Anwendern und Stakeholdern vorzustellen. Die Idee wird im wörtlichen Sinne anfassbar.

Methode:

  • Design eines Prototyps
  • Prototyp klickbar machen mit Hilfe von InVision, so dass Nutzer mit der App agieren können wie mit einer echten App

Ergebnis:

  • Konzeptdesign der ausgewählten Lösung
  • Klickbarer Prototyp für Anwendertests

Am fünften Tag nutzen wir den Prototyp mit den Testnutzern, die wir am ersten Tag rekrutiert haben. Die Testpersonen werden im Anschluss interviewt. Die Antworten werden aufgezeichnet und auf Monitoren in einem Meeting-Raum gezeigt. Dort wartet schon unser Team auf Feedback. Danach evaluieren wir das Feedback und bessern entsprechend nach. An diesem Punkt liegen in der Regel alle Informationen vor, die Sie für eine finale Entscheidung benötigen.

Methode:

  • Anwendertests durch repräsentative Nutzer des Systems
  • Evaluierung und Implementierung von Feedback
  • Zusammenfassung von Prozess und Projekt, Klärung der nächsten Schritte

Ergebnis:

  • Testreport
  • Empfehlung, Validierung des Business Cases, Planung und Überblick über nachfolgende Prozesse

Technische Bewertung existierender Applikationen

Schlechte Bewertungen sind der Grund Nr. 1  (39%) für Leute, eine App nicht herunterzuladen.

Fehler und eine langsame Performance sind die wichtigsten Gründe für die Löschung von Apps durch den Anwender. 62% aller Nutzer deinstallieren eine App, wenn sie mit Abstürzen und Fehlermeldungen konfrontiert werden. Anwender verzeihen keine schlechten Erfahrungen. Deshalb liegt der Schwerpunkt bei Nodes auf einer besonders hohen technischen Qualität unserer Apps.

Ständig erscheinen neue Dienste, Plattformen und Endgeräte. Auch die Ansprüche der Nutzer entwickeln sich entsprechend weiter. Wenn sich Ihre App nicht mit dem Markt entwickelt, ist sie schnell veraltet.

Nodes bietet Ihnen eine vollständige technische Analyse Ihrer App. Dabei stellen wir sicher, dass die Performance stimmt und die App auch auf neueren Geräten und Betriebssystemen optimal läuft. Sie erhalten damit einen aktuellen Status Quo Ihrer App – und zwar sowohl aus technischer als auch aus Anwendersicht.

Wir führen explorative Funktionalitätstests für die gängigsten iOS- und Android-Geräte durch. Alle Tests werden an echten Hardwaregeräten durchgeführt, da Kompatibilitätstests aufgrund der Vielzahl an Geräten auf dem Markt von entscheidender Bedeutung sind. Nodes verfügt über mehr als 100 verschiedene Testgeräte, die mehr als 97% der 20 meistgenutzten Spitzengeräte auf den europäischen Märkten repräsentieren. Wir verfolgen die Release-Präsentationen von großen Herstellern wie z.B. Apple, Samsung, Huawei, LG und HTC sehr genau. Wenn die Unternehmen neue Smartphones oder Ähnliches ankündigen, analysieren wir deren Marktanteilspotenziale und bestellen gegebenenfalls neue Geräte vor. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Apps zum kommerziellen Launch dieser neuen Hardware voll funktionsfähig sind.

App-Reviews und -Bewertungen sind wichtige Einflussfaktoren dabei, ob ein potentieller Nutzer eine App lädt oder nicht. Deshalb ist eine Analyse der Bewertungen entscheidend. Die Resultate vergleichen wir mit anderen Apps aus dem gleichen Themenfeld.

Ein vollständiger Testbericht und eine Analyse der Bewertung enthält unter anderem:

  • Testresultate inklusive aller Informationen zu den getesteten Endgeräten sowie den OS- und Android-Versionen
  • Liste mit Verbesserungsvorschlägen für jede Plattform
  • App-Review-Analyse und ein Ratingvergleich
  • Bei Nodes begreifen wir ein Projekt niemals als fertig. Die Zukunft bringt Veränderungen. Neue Plattformen, Betriebssysteme und Endgeräte werden uns noch viele Jahre begleiten. Deshalb bieten wir Ihnen ein proaktives Monitoring als Teil unserer Testroutine an. Dabei verfolgen wir Marktveränderungen und verbessern die Qualität und die Nutzerführung Ihrer App entsprechend kontinuierlich.

App-Richtlinien und -Strategien

SO PROFITIEREN IHRE MITARBEITER VON MOBILEN LÖSUNGEN

Mobile ist eine IT-Plattform, die alle Bereiche Ihres Unternehmens betreffen kann. Schon deshalb sind Richtlinien ein fester Teil des Prozesses. Zu oft treffen wir auf Unternehmen mit Apps in drei verschiedenen Frameworks, mit unterschiedlichen Push-Providern, ohne Plan für ein genaues Tracking und ohne gemeinsame Server-Lösung für alle mobilen Projekte.

Als IT-Verantwortlicher ist es Ihr Interesse, dass alle Vorhaben sauber koordiniert sind und nahtlos ineinandergreifen. Dabei gilt es, die Komplexität von „Erbprojekten“ zu senken, technische Risiken zu minimieren und die Ressourcen klug vorauszuplanen.

Die mobilen/digitalen IT-Governance-Angebote von Nodes geben Ihren Projekten eine klare Richtung. Sie helfen Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen – basierend auf Ihrem aktuellen Setup. Wir helfen Ihnen auch dabei, die Art und Weise zu bestimmen, wie mobile Anwendungen in Ihrem Unternehmen eingesetzt und entwickelt werden.

In der ersten Phase versuchen wir, Ihr Unternehmen und Umfeld (Intern/extern) zu verstehen. Auf diese Weise lassen sich oft ungenutzte Potenziale erkennen. Dabei berühren wir häufig folgende Themen und Felder:

  • Unternehmen, Wettbewerb und Konsumenten
  • Geschäftskritische Faktoren – Stakeholder/Prozesse
  • Technologie – Budget/Ressourcen

Diese Phase besteht aus einer Kombination von Interviews, Workshops, Best Practice und Erfahrungsberichten.

Die zweite Phase definiert Ihre Möglichkeiten, Prozesse und Visionen aus Anwendersicht und aus der technischen Perspektive. Hierbei ist entscheidend, dass die Lösung das Geschäft formt – und nicht umgekehrt. In dieser Phase dreht sich alles um folgende Themengebiete:

  • Ziele/Erfolgskriterien
  • Ideenentwicklung/Möglichkeiten
  • Zielgruppen/Unternehmens- und Kundenwerte
  • IoT/Vernetzte Produkte/ Vernetzte Geräte und Mobilität
  • Vision/UX

Diese Phase besteht aus einer Kombination aus Interviews, Workshops, Best-Practice, Desktop-Research und Umfragen.

In der dritten und letzten Phase scheitern die meisten Unternehmen. Dies liegt ganz einfach daran, dass sie ihre Projekte als beendet betrachten, sobald die App gelauncht ist.

Stattdessen gilt es, die App als wichtigen Teil der Zukunft zu sehen. Basierend auf den ersten beiden Phasen beginnen wir deshalb jetzt, die Informationen in konkrete Schritte zu übersetzen.

Damit können wir die wichtigsten Fragen beantworten: Was? Warum? Wo? Wann?

Dieser Schritt liefert Ihnen einen Technologiefahrplan und eine klare Strategie für Ihre mobilen Lösungen.

Jetzt anrufen